Wohnwagen Versicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Alle Marktf√ľhrer & Testsieger

 100% Weiterempfehlung

Wohnwagenversicherung ohne Zulassung

Sobald ein Wohnwagen an ein Zugfahrzeug gehangen wird und somit am Straßenverkehr teilnimmt, benötigt er zumindest den gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflichtschutz. Doch auch nicht zugelassene Wohnwagen, die auf einem Dauercampingplatz abgestellt sind, sollten durch einen ausreichenden Versicherungsschutz abgesichert werden. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Wohnwagenversicherung ohne Zulassung ‚Äď m√∂gliche Varianten

  • Haftpflicht und Teilkasko
  • Haftpflicht und Vollkasko mit integrierter Inventarversicherung
  • Campingversicherung

Haftpflicht und Teilkasko

  • nicht bei allen Anbietern erh√§ltlich
  • hohe Versicherungspr√§mien

Haftpflicht und Vollkasko mit integrierter Inventarversicherung

  • nur sehr wenige Versicherungsangebote auf dem Markt erh√§ltlich
  • hohe Versicherungspr√§mie

Campingversicherung

  • g√ľnstige Variante zur Absicherung von nicht zugelassenen Wohnwagen

Leistungsumfang Campingversicherung

  • Besch√§digung, Zerst√∂rung oder Verlust des Wohnwagens
  • Wohnwageninventar
  • zum Wohnwagen geh√∂rende Vorzelte, Markisen, Sonnend√§cher

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

Auch nicht zugelassene Wohnwagen ben√∂tigen einen ausreichenden Versicherungsschutz. Ein Versicherungsvergleich mit unserem Tarifrechner erm√∂glicht eine umfassende √úbersicht √ľber die auf dem Markt erh√§ltlichen Versicherungsangebote zur Wohnwagenversicherung. Nutzen Sie daher das blaue Feld ‚ÄúZum Versicherungsvergleich‚ÄĚ, um auf den Tarifrechner zu gelangen. Nach der Berechnung der g√ľnstigsten Angebote kann eine Wohnwagenversicherung online abgeschlossen werden.

 

Weitere Informationen

Sobald man seinen Wohnwagen an ein Auto h√§ngt, wird die Haftpflichtversicherung zur gesetzlichen Pflicht. Da diese Basisversicherung jedoch in der Regel nicht ausreicht, um alle m√∂glichen Sch√§den, die in Bezug auf den Wohnwagen entstehen k√∂nnen, abzudecken, ist meist noch eine Wohnwagenversicherung in Form einer Kasko- oder Campingversicherung notwendig. Erforderlich ist aber auch eine Wohnwagenversicherung ohne Zulassung des Fahrzeugs, denn auch Dauercamper, die den Wohnwagen ganzj√§hrig auf einem festen Platz stehen lassen, sind ohne Wohnwagen Versicherung nicht vor kostspieligen Schadensf√§llen gesch√ľtzt.

Haftpflicht und Kasko als Wohnwagen Versicherung ohne Zulassung

Wohnwagenbesitzer, die ihren Caravan auf einen festen Stellplatz plaziert und das Fahrzeug daher abgemeldet haben, m√ľssen sich ebenfalls Gedanken √ľber eine geeignete Wohnwagenversicherung machen. Einige Versicherer bieten f√ľr feststehende Caravans zwar eine Wohnwagen Versicherung ohne Zulassung in Form einer Haftpflicht- oder Teilkaskoversicherung an, jedoch sind die Preise daf√ľr in der Regel zu hoch. Dar√ľber hinaus wird eine Wohnwagenversicherung ohne Zulassung in Form einer Vollkasko mit Inventarversicherung sogar √§u√üerst selten angeboten. F√ľr Standfahrzeuge, die nicht f√ľr den √∂ffentlichen Stra√üenverkehr zugelassen sind, bietet sich eher der Abschluss einer g√ľnstigen Campingversicherung als Alternative an.

Welche Sch√§den deckt die Wohnwagen Versicherung f√ľr Dauercamper ab?

Nicht zugelassene Wohnwagen mit festem Stellplatz sind durch eine Wohnwagen Versicherung in Form einer Campingversicherung im Schadensfall gut gesch√ľtzt. Diese Variante der Wohnwagen Versicherung ohne Zulassung deckt nicht nur Besch√§digung, Zerst√∂rung oder Verlust des Wohnwagens ab, sondern ber√ľcksichtigt auch den Inhalt und zum Standfahrzeug geh√∂rige Vorzelte, Markisen oder Sonnend√§cher. Wie die Teilkasko beinhaltet der Leistungsumfang einer Campingversicherung die Regulierung von Sch√§den, die durch Brand, Sturm, Hagel, Unwetter, Glasbruch, Einbruch und Diebstahl entstehen sowie Besch√§digung des Inventars und vors√§tzliche Zerst√∂rung durch fremde Personen. In den ersten f√ľnf Jahren k√∂nnen Wohnwagen mit festem Stellplatz zum Neuwert versichert werden, danach gilt der Zeitwert. Gegenst√§nde wie beispielsweise Bargeld, Wertpapiere aller Art, Schmuck, Fahrr√§der oder Sportausr√ľstungen sind hingegen nicht mit versichert.

Gilt die Campingversicherung auch im Ausland?

Die Wohnwagenversicherung ohne Zulassung in Form der Campingversicherung gilt f√ľr Standfahrzeuge, die sich auf offiziellen, von Beh√∂rden, Vereinen oder privaten Unternehmern betriebenen Campingpl√§tzen in EU-L√§ndern befinden und ausschlie√ülich privat genutzt werden. Wohnwagen, die gewerblich genutzt oder vermietet werden, sind in der Regel nicht mit versichert. Doch auch hier muss der Wohnwagenbesitzer ber√ľcksichtigen, dass sich die jeweiligen Versicherungsbedingungen der verschiedenen Anbieter unterscheiden. Es gibt jedoch zahlreiche Vergleichsportale im Internet, die der Campingurlauber nutzen kann, um sich einen umfassenden √úberblick √ľber Leistungsumfang, Preise und Bedingungen der jeweiligen Versicherer zu verschaffen.

Warum muss ein Standfahrzeug ohne Zulassung versichert sein?

In manchen F√§llen machen sich Wohnwagenbesitzer vor der Anschaffung ihres Fahrzeugs keine Gedanken dar√ľber, dass auch bei einem Standfahrzeug mit festem Stellplatz, das abgemeldet ist und somit nicht am Stra√üenverkehr teilnimmt, gravierende Sch√§den entstehen oder auch vom Fahrzeug selbst verursacht werden k√∂nnen. Ein Brand im eigenen Wohnwagen reicht schon aus, um den Katastrophenfall auszul√∂sen, denn das Feuer kann leicht auf benachbarte Wohnwagen √ľbergreifen. Macht sich das Fahrzeug selbst√§ndig, weil es nicht entsprechend gesichert war, kann der dadurch verursachte Schaden sehr teuer f√ľr den Besitzer werden. Dar√ľber hinaus sind gerade Standfahrzeuge, die oftmals unbeaufsichtigt auf ihren Pl√§tzen stehen, f√ľr Einbrecher √§u√üerst interessant. Eine Wohnwagenversicherung ist also auch f√ľr Standfahrzeuge ohne Zulassung unverzichtbar.

Häufig Gestellte Fragen

Warum braucht man eine Wohnwagenversicherung?

Gesetzlich vorgeschrieben ist beim Versichern des Wohnwagens mindestens eine Haftpflichtversicherung, die Halter, Fahrer und Beifahrer gegen Schadensersatzanspr√ľche Dritter sch√ľtzt. Doch da der Wert der mobilen Ferienwohnungen durch teuere Inneneinrichtungen und kostspielige technische Komponenten immer mehr steigt, reicht eine Basisversicherung meist nicht aus und man sollte sinnvoller weise die ein oder andere zus√§tzliche Wohnwagenversicherung abschlie√üen.

Welche Varianten der Wohnwagenversicherung gibt es?

Neben der obligatorischen Kfz-Haftpflichtversicherung bietet sich zur Wohnwagen Versicherung auch der Abschluss einer Kasko-Versicherung an. Welche Kasko-Versicherung die geeignete und dar√ľber hinaus auch die g√ľnstigste Wohnwagenversicherung ist, kommt auf das jeweilige Modell und die dazugeh√∂rige Ausstattung an und kann daher nicht pauschal gesagt werden. Jedoch ist nur dann den Wohnwagen versichern erfolgreich, wenn die abgeschlossene Wohnwagenversicherung auch wirklich alle Schadensf√§lle, die hinsichtlich des eigenen Fahrzeugs von Belang sind, abdeckt. Eine Teilkasko-Versicherung deckt beispielsweise auch Sch√§den, die durch Sturm, Hagel, Brand, Diebstahl, Glasbruch, Wildunf√§lle oder an fest eingebauten Teilen verursacht werden, beim eigenen Fahrzeug ab. Der Umfang einer Vollkasko beinhaltet √ľber die Teilkasko hinaus zus√§tzlich Sch√§den, die man selbst am eigenen Fahrzeug verursacht sowie eine Inhaltsversicherung f√ľr Reisegep√§ck und Inventar. F√ľr Dauercamper gibt es sogar eine gesonderte Campingversicherung, die Inneneinrichtungen von Caravans mit versichert.

Welche Leistungen beinhaltet die Wohnwagenversicherung?

Welche Leistungen eine Wohnwagenversicherung innerhalb ihrer angebotenen Versicherungsarten und Tarife erbringt, kann man ebenfalls √ľber unseren Versicherungsvergleich herausfinden, bevor man eine Wohnwagenversicherung online abschlie√üt. Da der Leistungsumfang der verschiedenen Anbieter von Wohnwagenversicherungen h√§ufig variiert, empfiehlt sich das genaue Studieren der jeweiligen allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen, da diese teilweise Ausschlussklauseln enthalten, die sich auf eine eventuell eintretende Schadensregulierung auswirken k√∂nnen. So kann beispielsweise eine nach Ansicht des Versicherers ungeeignete Schlie√üvorrichtung am Wohnwagen bei einem Diebstahl zur Ablehnung der Schadens√ľbernahme f√ľhren.

Was sollte man bei einer Wohnwagenversicherung beachten?

Bei der gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflichtversicherung f√ľr die Wohnwagenversicherung Wohnwagen ist zu beachten, dass sich die Einstufung in Schadenfreiheitsklassen von der beim PKW bekannten Staffelung unterscheidet. Zahlreiche Versicherer unterscheiden nur 10 und manche sogar nur drei Schadenfreiheitsklassen, so dass man die Angebote der Versicherer hinsichtlich der Einstufungen ebenfalls vergleichen sollte. F√§hrt man seinen Caravan mit Saisonkennzeichen, sollte das Fahrzeug mindestens sechs Monate lang zugelassen bleiben, da eine k√ľrzere Fahrsaison bei der Wohnwagenversicherung Versicherung nicht auf den Rabatt der jeweiligen Schadenfreiheitsklasse angerechnet wird. Im Falle einer Vollkasko-Versicherung sollte man unbedingt ber√ľcksichtigen, dass es auch hier in den Versicherungsbedingungen wesentliche Unterschiede zwischen den Versicherern gibt. Die Versicherung von Sch√§den, die man selbst am eigenen Fahrzeug verursacht oder die auf das Konto unbekannter Dritter gehen, geh√∂ren ja noch zu den grunds√§tzlichen Regelungen einer Vollkasko-Versicherung aber schon bei den Selbstbeteiligungsraten und anderen Klauseln, die beispielsweise bei Sch√§den durch h√∂here Gewalt oder Unwetter eine Rolle spielen, beginnen die Unterschiede bei den verschiedenen Anbieter, die meist nur das Kleingedruckte offenbart.

Wohnwagenversicherungen im Vergleich