Wohnwagen Versicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

 Alle MarktfĂŒhrer & Testsieger

 100% Weiterempfehlung

Anleiter GmbH
hat 4,97 von 5 Sternen
13 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Wohnwagenversicherung Vollkasko

Gesetzlich vorgeschrieben ist fĂŒr zugelassene Wohnwagen lediglich eine Haftpflichtversicherung. Jedoch ist es in vielen FĂ€llen ratsam, eine Vollkaskoversicherung mit in den Versicherungsumfang einzuschließen. Eine Vollkaskoversicherung ĂŒbernimmt SchĂ€den am eigenen Wohnwagen und ist damit besonders bei neuen Modellen empfehlenswert.

Vollkaskoversicherung

  • nur in Verbindung mit einer Teilkaskoversicherung möglich
  • nicht bei allen Anbietern möglich

Versicherungsschutz

  • Reparatur- und Wiederbeschaffungskosten nach eigenverschuldeten UnfĂ€llen
  • SchĂ€den durch Vandalismus

PrÀmienberechnung

  • kein Schadenfreiheitsrabattsystem
  • Neuwert prĂ€mienrelevant

Selbstbehalt

  • ohne Selbstbeteiligung möglich
  • Selbstbeteiligung 150 Euro bis 1000 Euro (variiert nach Anbieter)

kurzfristiger Vollkaskoeinschluss

  • fĂŒr Urlaubsreisen und Auslandsreisen
  • nicht bei allen Anbietern möglich

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

Nicht nur die VersicherungsprĂ€mien, sondern auch der angebotene Leistungsumfang können in den Angeboten zur Wohnmobilversicherung unterschiedlich sein. Nutzen Sie daher unseren seiteninternen Vergleichsrechner fĂŒr einen Versicherungsvergleich. Auch ein anschließender Onlinevertragsabschluss ist möglich. Auf den Tarifrechner gelangen Sie durch Anklicken des blauen Feldes “Zum Versicherungsvergleich”.

 

Weitere Informationen

Ein entspannter Urlaub mit der ganzen Familie auf dem Campingplatz steht vor der TĂŒr. Vielleicht im sonnigen SĂŒden, gerne aber auch im hohen Norden verbringt man einige Tage auf eigene Faust und tut nichts anderes als die Freiheit zu genießen. Damit der Urlaub im Wohnwagen auch nach der Ankunft zu Hause in schöner Erinnerung bleibt, empfiehlt es sich, rechtzeitig an eine passende Versicherung zu denken. Eine Wohnwagenversicherung Vollkasko sorgt dafĂŒr, dass dem teuren GefĂ€hrt keine Schramme zugefĂŒgt wird, die zu unkalkulierbaren Kosten fĂŒhrt.

Wozu braucht man eine Vollkasko Wohnwagenversicherung?

Eine Vollkasko Wohnwagen Versicherung sichert versicherungstechnisch zunĂ€chst einen AnhĂ€nger ab, der von einem PKW gezogen wird und der mit einer Wohnungseinrichtung ausgestattet ist. Denn ein Wohnwagen ist nicht mit einem eigenstĂ€ndigen Motor ausgestattet und fĂ€hrt deshalb nicht aus eigener Kraft. Juristisch gesehen ist eine Wohnwagen Versicherung Vollkasko deshalb eine Wohnwagen-AnhĂ€nger-Versicherung. WĂ€hrend die Haftpflichtversicherung auch fĂŒr Wohnwagen vorgeschrieben ist, ist eine Kaskoversicherung grundsĂ€tzlich optional. Hat man allerdings einen neuen oder sehr wertvollen Wohnwagen, empfiehlt sich der Abschluss einer Vollkasko Wohnwagenversicherung. Eine Vollkaskoversicherung deckt SchĂ€den ab, die am eigenen Fahrzeug entstehen. Somit greift eine Wohnwagen Versicherung Vollkasko, wenn man sich selbst einen Schaden am eigenen AnhĂ€nger zugefĂŒgt hat. Üblicherweise deckt eine Vollkasko Wohnwagen Versicherung auch SchĂ€den ab, die ein Dritter mutwillig verursacht hat. DarĂŒber hinaus schließt die Wohnwagenversicherung Vollkasko die klassischen SchĂ€den ein, die eine Teilkasko abdeckt: Unwetter, Sturm, Hagel und Feuer können den AnhĂ€nger bedrohen und gravierende SchĂ€den verursachen. Auch sie werden bei einer Vollkasko Wohnwagenversicherung durch die Teilkasko abgsichert.

Was deckt die Vollkasko Wohnwagen Versicherung nicht ab?

Anders als SchĂ€den am Fahrzeug sind der Inhalt und die Ausstattung des Wohnwagens im Inneren nicht durch die Wohnwagen Versicherung Vollkasko abgesichert. Hier empfiehlt sich eine PrĂŒfung der LeistungseinschlĂŒsse der Hausratversicherung oder der Abschluss einer Campingversicherung, damit die kostspielige CampingausrĂŒstung angemessen erstattet wird, wenn es darauf ankommt.

Welche Tarife gibt es fĂŒr die Wohnwagenversicherung Vollkasko?

GrundsĂ€tzlich sind die Tarife in der Vollkasko Wohnwagenversicherung Ă€hnlich gestaltet wie in der Kraftfahrzeugversicherung. Die Tarife sind mit oder ohne Selbstbeteiligung ausgestattet. Wer sich fĂŒr eine angemessene Selbstbeteiligung entscheidet, hat gute Chancen, die VersicherungsprĂ€mie fĂŒr die Wohnwagen Versicherung Vollkasko in einem ĂŒberschaubaren Rahmen zu halten, denn je höher der Eigenanteil im Fall eines Schadens angesetzt ist, desto niedriger ist im Gegenzug die VersicherungsprĂ€mie. Es empfiehlt sich, eine angemessene Selbstbeteiligung fĂŒr die Vollkasko Wohnwagen Versicherung zu wĂ€hlen, damit der Versicherungsbeitrag bezahlbar bleibt. In der Vollkasko Wohnwagenversicherung gilt außerdem bei einigen Versicherungen ein Zuschlag auf die PrĂ€mie in Höhe von etwa 20 Prozent, wenn der AnhĂ€nger mit einer Metallic-Lackierung versehen ist.

Wer hilft bei einem Tarifvergleich?

Vor dem Vertragsabschluss empfiehlt sich auch bei einer Wohnwagenversicherung Vollkasko ein unabhĂ€ngiger Tarifvergleich. Er sorgt dafĂŒr, dass man die Gesellschaft findet, die den besten und gĂŒnstigsten Tarif fĂŒr den gewĂŒnschten Versicherungsschutz bietet. Dieser Tarifvergleich muss nicht zwangslĂ€ufig durch einen Makler durchgefĂŒhrt werden. Auch ein Online-Rechner hilft dabei, die passende Gesellschaft aus der weitgefassten Versicherungslandschaft herauszufinden. Mit wenigen Eingaben identifiziert man so den Tarif, der am besten zur gewĂŒnschten Absicherung passt.

HĂ€ufig Gestellte Fragen

Warum braucht man eine Wohnwagenversicherung?

Gesetzlich vorgeschrieben ist beim Versichern des Wohnwagens mindestens eine Haftpflichtversicherung, die Halter, Fahrer und Beifahrer gegen SchadensersatzansprĂŒche Dritter schĂŒtzt. Doch da der Wert der mobilen Ferienwohnungen durch teuere Inneneinrichtungen und kostspielige technische Komponenten immer mehr steigt, reicht eine Basisversicherung meist nicht aus und man sollte sinnvoller weise die ein oder andere zusĂ€tzliche Wohnwagenversicherung abschließen.

Welche Varianten der Wohnwagenversicherung gibt es?

Neben der obligatorischen Kfz-Haftpflichtversicherung bietet sich zur Wohnwagen Versicherung auch der Abschluss einer Kasko-Versicherung an. Welche Kasko-Versicherung die geeignete und darĂŒber hinaus auch die gĂŒnstigste Wohnwagenversicherung ist, kommt auf das jeweilige Modell und die dazugehörige Ausstattung an und kann daher nicht pauschal gesagt werden. Jedoch ist nur dann den Wohnwagen versichern erfolgreich, wenn die abgeschlossene Wohnwagenversicherung auch wirklich alle SchadensfĂ€lle, die hinsichtlich des eigenen Fahrzeugs von Belang sind, abdeckt. Eine Teilkasko-Versicherung deckt beispielsweise auch SchĂ€den, die durch Sturm, Hagel, Brand, Diebstahl, Glasbruch, WildunfĂ€lle oder an fest eingebauten Teilen verursacht werden, beim eigenen Fahrzeug ab. Der Umfang einer Vollkasko beinhaltet ĂŒber die Teilkasko hinaus zusĂ€tzlich SchĂ€den, die man selbst am eigenen Fahrzeug verursacht sowie eine Inhaltsversicherung fĂŒr ReisegepĂ€ck und Inventar. FĂŒr Dauercamper gibt es sogar eine gesonderte Campingversicherung, die Inneneinrichtungen von Caravans mit versichert.

Welche Leistungen beinhaltet die Wohnwagenversicherung?

Welche Leistungen eine Wohnwagenversicherung innerhalb ihrer angebotenen Versicherungsarten und Tarife erbringt, kann man ebenfalls ĂŒber unseren Versicherungsvergleich herausfinden, bevor man eine Wohnwagenversicherung online abschließt. Da der Leistungsumfang der verschiedenen Anbieter von Wohnwagenversicherungen hĂ€ufig variiert, empfiehlt sich das genaue Studieren der jeweiligen allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen, da diese teilweise Ausschlussklauseln enthalten, die sich auf eine eventuell eintretende Schadensregulierung auswirken können. So kann beispielsweise eine nach Ansicht des Versicherers ungeeignete Schließvorrichtung am Wohnwagen bei einem Diebstahl zur Ablehnung der SchadensĂŒbernahme fĂŒhren.

Was sollte man bei einer Wohnwagenversicherung beachten?

Bei der gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflichtversicherung fĂŒr die Wohnwagenversicherung Wohnwagen ist zu beachten, dass sich die Einstufung in Schadenfreiheitsklassen von der beim PKW bekannten Staffelung unterscheidet. Zahlreiche Versicherer unterscheiden nur 10 und manche sogar nur drei Schadenfreiheitsklassen, so dass man die Angebote der Versicherer hinsichtlich der Einstufungen ebenfalls vergleichen sollte. FĂ€hrt man seinen Caravan mit Saisonkennzeichen, sollte das Fahrzeug mindestens sechs Monate lang zugelassen bleiben, da eine kĂŒrzere Fahrsaison bei der Wohnwagenversicherung Versicherung nicht auf den Rabatt der jeweiligen Schadenfreiheitsklasse angerechnet wird. Im Falle einer Vollkasko-Versicherung sollte man unbedingt berĂŒcksichtigen, dass es auch hier in den Versicherungsbedingungen wesentliche Unterschiede zwischen den Versicherern gibt. Die Versicherung von SchĂ€den, die man selbst am eigenen Fahrzeug verursacht oder die auf das Konto unbekannter Dritter gehen, gehören ja noch zu den grundsĂ€tzlichen Regelungen einer Vollkasko-Versicherung aber schon bei den Selbstbeteiligungsraten und anderen Klauseln, die beispielsweise bei SchĂ€den durch höhere Gewalt oder Unwetter eine Rolle spielen, beginnen die Unterschiede bei den verschiedenen Anbieter, die meist nur das Kleingedruckte offenbart.

Wohnwagenversicherungen im Vergleich