Wohnwagen Versicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

┬áDeutschlands gro├čer Preisvergleich

 Alle Marktführer & Testsieger

 100% Weiterempfehlung

Wohnwagenversicherung f├╝r Standwohnwagen

Nicht alle Wohnwagen werden zu Reisezwecken genutzt. F├╝r Standwohnwagen zum Dauercamping besteht keine Versicherungspflicht. Dennoch ist es ratsam, diese Wohnwagen und Caravans durch eine sogenannte Campingversicherung abzusichern.

Standwohnwagen

  • sind nicht zum Stra├čenverkehr zugelassen
  • keine Versicherungspflicht
  • Absicherung durch Campingversicherung ratsam

Campingversicherung, Caravanversicherung f├╝r Standfahrzeuge ÔÇô versichert sind

  • der Wohnwagen, Caravan oder Mobilheim
  • Inventar
  • Vorzelt und das darin befindliche Inventar

Abstellplatz

  • nur auf offiziellem Campingplatz

Geltungsbereich ÔÇô je nach Tarif

  • innerhalb Deutschlands
  • europaweit

Versicherung f├╝r Standwohnwagen

  • wird nicht von allen Versicherungsgesellschaften angeboten

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

Wohnwagenversicherungen gibt es f├╝r Reise- und f├╝r Standfahrzeuge. Die Tarife unterscheiden sich in den Versicherungsleistunen und ihren Pr├Ąmien. Mit Hilfe unseres seiteninternen Vergleichsrechners ermitteln Sie die besten Wohnwagenversicherungen f├╝r Ihren Bedarf. Anschlie├čend kann eine Wohnwagenversicherung online abgeschlossen werden. Nutzen Sie den blauen Button ÔÇťZum VersicherungsvergleichÔÇŁ, um auf den Tarifrechner zu gelangen.

 

Weitere Informationen

F├╝r die Teilnahme am Stra├čenverkehr ist der n├Âtige Versicherungsschutz und der Umfang gesetzlich vorgeschrieben. Eine Wohnwagenversicherung f├╝r den Standwohnwagen ist nicht verpflichtend, dennoch sollte der Besitzer des Wohnwagens diese Police nicht au├čer Acht lassen. Eine Wohnwagenversicherung f├╝r den Standwohnwagen wird meist als sogenannte Campingversicherung angeboten. F├╝r den Standwohnwagen kann die Wohnwagenversicherung in Form der Campingversicherung im gleichen Umfang abgeschlossen werden, wie f├╝r Dauercamper. Gesellschaften wie die Itzehoer und auch der ADAC statten den Standwohnwagen mit einer Wohnwagenversicherung aus, die den umfassenden Schutz f├╝r das nicht zugelassene Fahrzeug bietet.

Beitragsberechnung

Die Berechnung f├╝r den Beitrag zur Wohnwagen Versicherung f├╝r den Standwohnwagen erfolgt anhand der vom Versicherungsnehmer im Antrag gemachten Angaben. Ausschlaggebend f├╝r die Gestaltung der Beitr├Ąge zur Wohnwagen Versicherung f├╝r Standwohnwagen ist in erster Linie der Neuwert des Wohnwagens. Wenn der Zeitwert des zu versichernden Wohnwagens unter der H├Ąlfte des Neuwertes liegt, dann wird zur Berechnung der Wohnwagen Versicherung f├╝r Standwohnwagen der aktuelle Wert herangezogen. Eine Versicherungssumme, die den Neuwert deckt, wird dann von den Gesellschaften nicht mehr erm├Âglicht.

Versicherbare Fahrzeuge und Gegenst├Ąnde

Generell kann die Police f├╝r Standwohnwagen als Wohnwagen Versicherung sowohl f├╝r den Caravan, f├╝r den Wohnwagen und das mobile Heim abgeschlossen werden. Wenn ein Standwohnwagen mit einer Wohnwagen Versicherung ausgestattet werden soll, dann darf keine Zulassung vorhanden sein. Der zu versichernde Wohnwagen oder Caravan darf also nicht angemeldet sein und nicht am ├Âffentlichen Stra├čenverkehr teilnehmen. ├ťber die Caravan Versicherung f├╝r Standwohnwagen wird nicht nur der Wohnwagen selbst, sondern auch das darin befindliche Inventar abgesichert. Zus├Ątzlich sind im Versicherungsumfang der Caravan Versicherung f├╝r Standwohnwagen das Vorzelt w├Ąhrend der Standzeit und auch das darin gelagerte, bewegliche Inventar versichert. Nicht jedes Vorzelt kann versichert werden, die Itzehoer macht hier klare Ausnahmen. Die Caravan Versicherung f├╝r Standwohnwagen des ADAC macht hier keine Abstriche. Bei dieser Police sind auch elektronische Ger├Ąte abgesichert, welche im Wohnwagen oder im Vorzelt gelagert und genutzt werden. Bis zu welcher Summe eine Schadensregulierung durch die Caravan Versicherung f├╝r Standwohnwagen erfolgt, ist anbieterabh├Ąngig. Bei der Beantragung wird der Wert der Ausr├╝stung und des Wohnwagens an sich festgehalten. Anhand dieser Angaben erfolgt dann im Versicherungsfall auch eine Schadensregulierung bis zu den vereinbarten H├Âchstgrenzen.

Stellplatz und Geltungsbereich

Die Wohnwagenversicherung f├╝r Standwohnwagen und mobile Heime ist nur auf offiziellen Pl├Ątzen g├╝ltig. Der Standwohnwagen muss also auf einem Campingplatz abgestellt sein, der von Vereinen, Beh├Ârden oder Unternehmen als solcher gekennzeichnet ist. Der ADAC bietet die Wohnwagen Versicherung f├╝r Standwohnwagen mit einem EU weiten Geltungsbereich an. Der ADAC stattet auch einen Caravan oder Wohnwagen mit der Campingversicherung aus, wenn sich dieser im Winterlager befindet. Bei der Itzehoer ist der Geltungsbereich der Standardpolice auf den innerdeutschen Raum eingeschr├Ąnkt.

H├Ąufig Gestellte Fragen

Warum braucht man eine Wohnwagenversicherung?

Gesetzlich vorgeschrieben ist beim Versichern des Wohnwagens mindestens eine Haftpflichtversicherung, die Halter, Fahrer und Beifahrer gegen Schadensersatzanspr├╝che Dritter sch├╝tzt. Doch da der Wert der mobilen Ferienwohnungen durch teuere Inneneinrichtungen und kostspielige technische Komponenten immer mehr steigt, reicht eine Basisversicherung meist nicht aus und man sollte sinnvoller weise die ein oder andere zus├Ątzliche Wohnwagenversicherung abschlie├čen.

Welche Varianten der Wohnwagenversicherung gibt es?

Neben der obligatorischen Kfz-Haftpflichtversicherung bietet sich zur Wohnwagen Versicherung auch der Abschluss einer Kasko-Versicherung an. Welche Kasko-Versicherung die geeignete und dar├╝ber hinaus auch die g├╝nstigste Wohnwagenversicherung ist, kommt auf das jeweilige Modell und die dazugeh├Ârige Ausstattung an und kann daher nicht pauschal gesagt werden. Jedoch ist nur dann den Wohnwagen versichern erfolgreich, wenn die abgeschlossene Wohnwagenversicherung auch wirklich alle Schadensf├Ąlle, die hinsichtlich des eigenen Fahrzeugs von Belang sind, abdeckt. Eine Teilkasko-Versicherung deckt beispielsweise auch Sch├Ąden, die durch Sturm, Hagel, Brand, Diebstahl, Glasbruch, Wildunf├Ąlle oder an fest eingebauten Teilen verursacht werden, beim eigenen Fahrzeug ab. Der Umfang einer Vollkasko beinhaltet ├╝ber die Teilkasko hinaus zus├Ątzlich Sch├Ąden, die man selbst am eigenen Fahrzeug verursacht sowie eine Inhaltsversicherung f├╝r Reisegep├Ąck und Inventar. F├╝r Dauercamper gibt es sogar eine gesonderte Campingversicherung, die Inneneinrichtungen von Caravans mit versichert.

Welche Leistungen beinhaltet die Wohnwagenversicherung?

Welche Leistungen eine Wohnwagenversicherung innerhalb ihrer angebotenen Versicherungsarten und Tarife erbringt, kann man ebenfalls ├╝ber unseren Versicherungsvergleich herausfinden, bevor man eine Wohnwagenversicherung online abschlie├čt. Da der Leistungsumfang der verschiedenen Anbieter von Wohnwagenversicherungen h├Ąufig variiert, empfiehlt sich das genaue Studieren der jeweiligen allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen, da diese teilweise Ausschlussklauseln enthalten, die sich auf eine eventuell eintretende Schadensregulierung auswirken k├Ânnen. So kann beispielsweise eine nach Ansicht des Versicherers ungeeignete Schlie├čvorrichtung am Wohnwagen bei einem Diebstahl zur Ablehnung der Schadens├╝bernahme f├╝hren.

Was sollte man bei einer Wohnwagenversicherung beachten?

Bei der gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflichtversicherung f├╝r die Wohnwagenversicherung Wohnwagen ist zu beachten, dass sich die Einstufung in Schadenfreiheitsklassen von der beim PKW bekannten Staffelung unterscheidet. Zahlreiche Versicherer unterscheiden nur 10 und manche sogar nur drei Schadenfreiheitsklassen, so dass man die Angebote der Versicherer hinsichtlich der Einstufungen ebenfalls vergleichen sollte. F├Ąhrt man seinen Caravan mit Saisonkennzeichen, sollte das Fahrzeug mindestens sechs Monate lang zugelassen bleiben, da eine k├╝rzere Fahrsaison bei der Wohnwagenversicherung Versicherung nicht auf den Rabatt der jeweiligen Schadenfreiheitsklasse angerechnet wird. Im Falle einer Vollkasko-Versicherung sollte man unbedingt ber├╝cksichtigen, dass es auch hier in den Versicherungsbedingungen wesentliche Unterschiede zwischen den Versicherern gibt. Die Versicherung von Sch├Ąden, die man selbst am eigenen Fahrzeug verursacht oder die auf das Konto unbekannter Dritter gehen, geh├Âren ja noch zu den grunds├Ątzlichen Regelungen einer Vollkasko-Versicherung aber schon bei den Selbstbeteiligungsraten und anderen Klauseln, die beispielsweise bei Sch├Ąden durch h├Âhere Gewalt oder Unwetter eine Rolle spielen, beginnen die Unterschiede bei den verschiedenen Anbieter, die meist nur das Kleingedruckte offenbart.

Wohnwagenversicherungen im Vergleich