Wohnwagen Versicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Alle Marktf√ľhrer & Testsieger

 100% Weiterempfehlung

Wohnwagenversicherung Hagelschaden

F√ľr einen Wohnwagen muss eine eigene Versicherung abgeschlossen werden. Gesetzlich vorgeschrieben ist zumindest eine Haftpflichtversicherung. Zus√§tzlich kann der Wohnwagen durch eine Teil- oder Vollkaskoversicherung gesch√ľtzt werden. Zumindest eine Teilkaskoversicherung ist empfehlenswert, denn sie sichert Sch√§den ab, die nicht vom Wohnwagenhalter beeinflussbar sind. Dazu geh√∂ren auch Hagelsch√§den, die jedes Jahr zu den am h√§ufigsten auftretenden Sch√§den geh√∂ren.

Hagelschaden

  • kann teuer werden
  • wird von der Teilkasko abz√ľglich der Selbstbeteiligung √ľbernommen

Teilkasko √ľbernimmt

  • nicht beeinflussbare Sch√§den

versicherte Gefahren

  • Einbruch, Diebstahl
  • Brand und Explosion
  • Elementarereignisse (Hagel, Sturm, √úberschwemmungen)
  • Zusammensto√ü mit Tieren (je nach Tarif Haarwild, Tiere jeder Art)
  • Glasbruch
  • Kurzschlusssch√§den an der Fahrzeugverkabelung

Selbstbeteiligung

  • je nach Tarif ‚Äď ohne Selbstbeteiligung bis Selbstbehalt 500 Euro

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

Wohnwagenversicherungen unterscheiden sich in Leistungen und Preisen. Zum Versicherungsvergleich k√∂nnen Sie unseren Tarifrechner nutzen. Auf diesen gelangen Sie durch einen Klick auf den blauen Button¬†‚ÄúZum Versicherungsvergleich‚ÄĚ. Der Tarifrechner ermittelt die besten Wohnwagenversicherungen innerhalb k√ľrzester Zeit. Auf Wunsch ist ein Onlineabschluss einer Wohnwagenversicherung m√∂glich.

 

Weitere Informationen

Campingurlaube mit dem Wohnwagen werden zunehmend beliebter, da sie eine gute Alternative zu den teuren Hotelaufenthalten darstellen. Besonders, wenn man Urlaub mit der ganzen Familie macht, ist die mobile Ferienunterkunft die preisg√ľnstigere Variante. Damit der Campingurlaub auch wirklich zum Vergn√ľgen wird, sollte der Wohnwagenbesitzer sich zuvor um eine geeignete Versicherung f√ľr sein Fahrzeug bem√ľhen. Denn auch von einem Wohnwagen k√∂nnen Unfallgefahren ausgehen. Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist f√ľr Wohnwagen gesetzlich vorgeschrieben aber diese Basisversicherung reicht in der Regel nicht aus, so dass sich der Abschluss einer Kasko-Versicherung empfiehlt, da diese Art der Wohnwagenversicherung Hagelschaden und andere Unwettersch√§den mit abdeckt. Allgemeine Informationen zu den verschiedenen Wohnwagenversicherungen findet man beispielsweise auf der Internetseite¬†www.wohnwagen-versicherung.de/wohnwagenversicherung-caravanversicherung.

Wie sinnvoll ist eine Wohnwagen Versicherung Hagelschaden?

Der Caravan steht meist im Freien und ist somit Wind und Wetter ausgesetzt. Je nachdem in welcher Region Deutschlands oder in welchem Land man Urlaub macht, fallen Unwetter oftmals extrem aus und können beispielsweise durch Hagel erhebliche Schäden am Fahrzeug verursachen. Ohne Wohnwagenversicherung Hagelschaden können auch beim Wohnwagen kaputte Fenster und eine zerbeulte Karosserie erhebliche finanzielle Schäden anrichten, die der Halter des Fahrzeugs meist nicht auf eigene Kosten regulieren kann. Daher ist eine Hagelschaden Wohnwagen Versicherung unerlässlich.

Welche Versicherungsvariante deckt Hagelschäden ab?

Neben der obligatorischen Haftpflichtversicherung sollte zumindest noch eine Teilkasko-Versicherung f√ľr den Wohnwagen abgeschlossen werden, da diese Wohnwagen Versicherung Hagelschaden und andere Unwettersch√§den, denen der Wohnwagen auf Grund seiner gro√üen Au√üenfl√§che st√§ndig ausgeliefert ist, abdeckt. Dar√ľber hinaus kommt die Teilkasko auch f√ľr Sch√§den durch Brand, Diebstahl, Glasbruch und Wildunf√§lle auf. Eine Vollkaskoversicherung beinhaltet den vollen Deckungsumfang der Teilkasko und ber√ľcksichtigt zus√§tzlich alle Schadensf√§lle, die man selbst am eigenen Fahrzeug verursacht sowie eine Inhaltsversicherung f√ľr Reisegep√§ck und Inventar. Sowohl die Teilkasko als auch die Vollkasko eignen sich somit als Hagelschaden Wohnwagenversicherung. Die g√ľnstigste Hagelschaden Wohnwagen Versicherung findet man durch einen Vergleich der verschiedenen Anbieter im Internet.

Wann ist eine Auslandsversicherung sinnvoll?

Wer mit seinem mobilen Feriendomizil h√§ufig au√üerhalb der Heimat unterwegs ist, sollte √ľberpr√ľfen, ob seine abgeschlossene Hagelschaden Wohnwagenversicherung auch uneingeschr√§nkt f√ľr das Ausland gilt. Die herk√∂mmliche Haftpflicht- oder Kaskoversicherung gilt nur in den L√§ndern, die der EU angeh√∂ren. Geht die Auslandsreise mit dem Wohnwagen √ľber die EU-L√§nder hinaus, muss der Geltungsbereich zuvor bei der Versicherung erweitert werden. Zubeh√∂r ist in der Regel √ľber eine Kasko-Versicherung mit abgedeckt. Eine ausf√ľhrliche Liste aller versicherten Gegenst√§nde findet man in den allgemeinen Bedingungen der Kaskoversicherung. Bei Reisen in osteurop√§ische L√§nder sollte vorab der Versicherer kontaktiert werden, denn im Bezug auf diese L√§nder, in denen Diebstahl wesentlich h√§ufiger vorkommt, gibt es je nach Anbieter unterschiedliche Bedingungen. Dies gilt auch f√ľr Reisen in L√§nder, von denen bekannt ist, dass sie h√§ufig von Unwettern heimgesucht werden. Auch hier ist zu √ľberpr√ľfen, ob die bestehende Hagelschaden Wohnwagen Versicherung ausreicht.

Nicht ohne Wohnwagenversicherung Hagelschaden in den Urlaub

Generell sollte der Wohnwagenbesitzer nicht ausgerechnet am Versicherungspaket f√ľr sein Fahrzeug sparen und darauf achten, dass seine Wohnwagen Versicherung Hagelschaden abdeckt. Denn je nachdem wohin die Reise geht, k√∂nnen Unwetter mit extremen Hagelschauern dort an der Tagesordnung sein. Jedoch kann man die Kosten durchaus senken, indem man sich einen √úberblick √ľber die Tarife f√ľr die Hagelschaden Wohnwagenversicherung der verschiedenen Anbieter mit Hilfe sogenannte Tarifrechner auf den Vergleichsportalen im Internet verschafft (z.B.¬†www.directline.de/). Die geeignete Hagelschaden Wohnwagenversicherung erm√∂glicht es dem Wohnwagenbesitzer, beruhigt seine Urlaubszeit zu genie√üen, denn im Schadensfall ist f√ľr alles gesorgt.

Häufig Gestellte Fragen

Warum braucht man eine Wohnwagenversicherung?

Gesetzlich vorgeschrieben ist beim Versichern des Wohnwagens mindestens eine Haftpflichtversicherung, die Halter, Fahrer und Beifahrer gegen Schadensersatzanspr√ľche Dritter sch√ľtzt. Doch da der Wert der mobilen Ferienwohnungen durch teuere Inneneinrichtungen und kostspielige technische Komponenten immer mehr steigt, reicht eine Basisversicherung meist nicht aus und man sollte sinnvoller weise die ein oder andere zus√§tzliche Wohnwagenversicherung abschlie√üen.

Welche Varianten der Wohnwagenversicherung gibt es?

Neben der obligatorischen Kfz-Haftpflichtversicherung bietet sich zur Wohnwagen Versicherung auch der Abschluss einer Kasko-Versicherung an. Welche Kasko-Versicherung die geeignete und dar√ľber hinaus auch die g√ľnstigste Wohnwagenversicherung ist, kommt auf das jeweilige Modell und die dazugeh√∂rige Ausstattung an und kann daher nicht pauschal gesagt werden. Jedoch ist nur dann den Wohnwagen versichern erfolgreich, wenn die abgeschlossene Wohnwagenversicherung auch wirklich alle Schadensf√§lle, die hinsichtlich des eigenen Fahrzeugs von Belang sind, abdeckt. Eine Teilkasko-Versicherung deckt beispielsweise auch Sch√§den, die durch Sturm, Hagel, Brand, Diebstahl, Glasbruch, Wildunf√§lle oder an fest eingebauten Teilen verursacht werden, beim eigenen Fahrzeug ab. Der Umfang einer Vollkasko beinhaltet √ľber die Teilkasko hinaus zus√§tzlich Sch√§den, die man selbst am eigenen Fahrzeug verursacht sowie eine Inhaltsversicherung f√ľr Reisegep√§ck und Inventar. F√ľr Dauercamper gibt es sogar eine gesonderte Campingversicherung, die Inneneinrichtungen von Caravans mit versichert.

Welche Leistungen beinhaltet die Wohnwagenversicherung?

Welche Leistungen eine Wohnwagenversicherung innerhalb ihrer angebotenen Versicherungsarten und Tarife erbringt, kann man ebenfalls √ľber unseren Versicherungsvergleich herausfinden, bevor man eine Wohnwagenversicherung online abschlie√üt. Da der Leistungsumfang der verschiedenen Anbieter von Wohnwagenversicherungen h√§ufig variiert, empfiehlt sich das genaue Studieren der jeweiligen allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen, da diese teilweise Ausschlussklauseln enthalten, die sich auf eine eventuell eintretende Schadensregulierung auswirken k√∂nnen. So kann beispielsweise eine nach Ansicht des Versicherers ungeeignete Schlie√üvorrichtung am Wohnwagen bei einem Diebstahl zur Ablehnung der Schadens√ľbernahme f√ľhren.

Was sollte man bei einer Wohnwagenversicherung beachten?

Bei der gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflichtversicherung f√ľr die Wohnwagenversicherung Wohnwagen ist zu beachten, dass sich die Einstufung in Schadenfreiheitsklassen von der beim PKW bekannten Staffelung unterscheidet. Zahlreiche Versicherer unterscheiden nur 10 und manche sogar nur drei Schadenfreiheitsklassen, so dass man die Angebote der Versicherer hinsichtlich der Einstufungen ebenfalls vergleichen sollte. F√§hrt man seinen Caravan mit Saisonkennzeichen, sollte das Fahrzeug mindestens sechs Monate lang zugelassen bleiben, da eine k√ľrzere Fahrsaison bei der Wohnwagenversicherung Versicherung nicht auf den Rabatt der jeweiligen Schadenfreiheitsklasse angerechnet wird. Im Falle einer Vollkasko-Versicherung sollte man unbedingt ber√ľcksichtigen, dass es auch hier in den Versicherungsbedingungen wesentliche Unterschiede zwischen den Versicherern gibt. Die Versicherung von Sch√§den, die man selbst am eigenen Fahrzeug verursacht oder die auf das Konto unbekannter Dritter gehen, geh√∂ren ja noch zu den grunds√§tzlichen Regelungen einer Vollkasko-Versicherung aber schon bei den Selbstbeteiligungsraten und anderen Klauseln, die beispielsweise bei Sch√§den durch h√∂here Gewalt oder Unwetter eine Rolle spielen, beginnen die Unterschiede bei den verschiedenen Anbieter, die meist nur das Kleingedruckte offenbart.

Wohnwagenversicherungen im Vergleich